Dez 042017
 
Screenshot "Youpod"

Screenshot “Youpod”

Mit dem Relaunch 2016 hat “Youpod” sein Konzept geändert und bietet nun Nachrichten, Termine und Beratung für Jugendliche in Düsseldorf. Dabei hat Youpod aber zugleich das Ziel, die Jugendlichen in Medienkompetenz zu schulen: Es gibt Workshops, eine Redaktionsgruppe und auch Einzelpersonen können eigene Beiträge einreichen. Dies geht auch über die App, die dem Nutzer zusätzliche Features bietet. So werden mithilfe von GPS-Ortung Veranstaltungen in der Nähe angezeigt.

Neben App und eigener Website sind die Macher in sozialen Netzwerken aktiv, probieren neue Formate auf Instagram oder Snapchat aus. Und sie sprechen neue Zielgruppen an: Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Informationsvermittlung für junge Geflüchtete, die zugleich redaktionell mitarbeiten. Ein Angebot, über das sich sicher auch Teenager in anderen Städten und Regionen freuen würden.

Oft würde die Nominierungskommission gerne noch fünf oder zehn Angebote mehr nominieren, es gibt die Lieblinge des Teams oder einzelner Mitglieder der Nominierungskommission oder Angebote, die nicht so recht in den Preisrahmen passen. Einen Teil dieser Angebote, die es 2017 nicht ganz geschafft haben, dokumentieren wir in unserem Adventskalender. Eine völlig subjektive Auswahl die kein Urteil durch die Nominierungskommission oder Jury beinhaltet und auch keinem Urteil der Folgejahre vorgreift.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)