Dez 062017
 
Screenshot "sofrischsogut"

Screenshot “sofrischsogut”

Ein Foodblog? Könnte man meinen, bei dem Titel “sofrischsogut”. Stimmt aber nicht. Es geht um Kultur. Genauer ist es “Ein Blog über Popkultur, Internetphänomene & Kunst”. Hinter der ungewöhnlichen Optik verbergen sich lange, kluge Texte, die nicht nur einfach Kulturkritik sind. Anhand aktueller Anlässe greift Annekathrin Kohout Phänomene heraus und setzt in ihren Beiträgen Denkanstöße.

So kommt sie von einer möglichen Notlüge über Schein und Sein in Sozialen Medien auf Fake News – und plädiert für Toleranz gegenüber der kleinen Lüge. Bei der Ausstellung von Jan Böhmermann im NRW-Forum sucht sie den doppelten Boden und befürchtet, dass es ihn gar nicht gibt. Eine Reflektion darüber, was Kunst ist oder sein könnte. “sofrischsogut” lädt zum Stöbern ein, überfordert manchmal ein bisschen, aber so kann der Leser eine Menge lernen – auch was Bezüge und Querdenken angeht.

Oft würde die Nominierungskommission gerne noch fünf oder zehn Angebote mehr nominieren, es gibt die Lieblinge des Teams oder einzelner Mitglieder der Nominierungskommission oder Angebote, die nicht so recht in den Preisrahmen passen. Einen Teil dieser Angebote, die es 2017 nicht ganz geschafft haben, dokumentieren wir in unserem Adventskalender. Eine völlig subjektive Auswahl die kein Urteil durch die Nominierungskommission oder Jury beinhaltet und auch keinem Urteil der Folgejahre vorgreift.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)