Mai 192017
 
Jürgen Krüger (l.) und Johannes Wöpkemeier (r.), die einen Einblick in das Jahrhundertprojekt A30-Nordumgehung geben. Foto: Maximilian Harre

Jürgen Krüger (l.) und Johannes Wöpkemeier (r.). Foto: Maximilian Harre

Johannes Wöpkemeier hat gemeinsam mit Jürgen Krüger für die Zeitung “Neue Westfälische” das Multimedia Special “Ein Jahrhundertprojekt – die A30-Nordumgehung” entwickelt. Das Special zeigt mit verschiedenen medialen Formen das umstrittene Projekt der A30-Nordumgehung bei Bad Oeynhausen aus den Perspektiven der Gegner und Befürworter. Der Spatenstich für die jahrzehntelang diskutierte Autobahn erfolgte im Jahr 2008. Voraussichtlich im Jahr 2018, zehn Jahre später, wird die Autobahn eröffnet. Das Multimedia-Special ist in der Kategorie “Information” für den Grimme Online Award 2017 nominiert. Im Interview spricht Johannes Wöpkemeier, Student der Film- und Fernsehproduktion an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, über das Projekt.

Continue reading »