Mai 122017
 
Screenshot "Pop ist kein weißer, heterosexueller Mann" von detektor.fm.

Screenshot “Pop ist kein weißer, heterosexueller Mann” von detektor.fm.

Erst ein Format – dann eine Story. Eine eher ungewöhnliche Reihenfolge, aber die Redaktion des Internet-Radiosenders detektor.fm, die hinter der interaktiven, multimedialen Longread-Story “Pop ist kein weißer, heterosexueller Mann” steckt, wollte etwas neues anfangen: Eine Mischung aus geschriebenem Text, Videointerviews, in den Text eingebundenen Audios – und einer innovativen Navigation, die dem Leser viele Möglichkeiten lässt. Das Thema, also die Situation von Frauen in der Musikbranche, mit all seinen Facetten und verschiedensten Blickwinkeln, fügt sich dann perfekt in das neu geschaffene Format. Nominiert ist der Longread für den Grimme Online Award 2017 in der Kategorie “Kultur und Unterhaltung”, womit detektor.fm zum dritten Mal nominiert ist. Im Interview ermöglichen Autorin Isabelle Klein und Redakteur Gregor Schenk einen Blick hinter die Kulissen.
Continue reading »

Jun 102013
 

Dazu ruft das Internetradio “detektor.fm” einmal im Monat mit seiner interaktiven Sendung “vox:publica” auf. Hörer können über Themen abstimmen und mit der detektor.fm-App eigene Beiträge erstellen, die in die Radiosendungen integriert werden. Mit dieser Form der Partizipation, die über die Diskussion in Foren, Blogs oder sozialen Netzwerken und E-Mail-Verkehr hinausgeht, schufen Marcus Engert und sein Team eine gänzlich neue Form des sozialen Radios. Dafür gab es eine Nominierung in der Kategorie “Spezial”.

Continue reading »