Mai 142018
 
Screenshot: "Ein deutsches Dorf"

Screenshot: “Ein deutsches Dorf”

16 Nachwuchsjournalisten und -journalistinnen, 1200 Einwohner, ein deutsches Dorf namens Werpeloh. Zwei Wochen haben sich die Schülerinnen und Schüler des 37. Abschlussjahrgangs der Henri-Nannen-Schule in der Nähe dieses Dorfes einquartiert, um das Leben dort hautnah mitzuerleben und multimedial zu dokumentieren. Aus den Eindrücken entstanden dann Geschichten über Gülle-Influencer, die Jugend im Dorf oder das Schützenfest.

“Ein deutsches Dorf” ist in der Kategorie Kultur und Unterhaltung für den Grimme Online Award 2018 nominiert. Lisa McMinn, Absolventin der Henri-Nannen-Schule und Teilnehmerin dieses Projektes erzählt im Interview über die Hintergründe des Projektes, die Hindernisse, die zu überwinden waren und ihre neu entdecke Liebe für Dörfer.

Continue reading »