Jun 202017
 
Screenshot der Webreportage "Was heißt schon arm?"

Screenshot der Webreportage “Was heißt schon arm?”

Wann gilt man in Deutschland eigentlich als arm? Wie aussagekräftig sind Armutsstatistiken? Das haben sich auch Britta Kollenbroich und Florian Diekmann gefragt und sich für Spiegel Online deshalb auf die Suche nach Protagonisten gemacht, die ihre Geschichten erzählen. Drei Lebensgeschichten, die unterschiedlicher und verblüffender nicht sein könnten, belegen dabei, dass arm nicht gleich arm ist und dass Statistik und subjektives Lebensgefühl nicht unbedingt übereinstimmen müssen. “Was heißt schon arm?” ist in der Kategorie “Wissen und Bildung” für den Grimme Online Award 2017 nominiert. Autor Florian Diekmann erzählt im Interview von einem Projekt, welches jeden zum Nachdenken anregen sollte. Es betrifft nämlich uns alle. Continue reading »

Jun 082017
 
Fotograf Christian Werner

Fotograf Christian Werner; Foto: Marius Münstermann

Geschichten und Emotionen vermitteln statt Zahlen und Statistiken. Darum geht es dem Foto- und Videojournalisten Christian Werner bei seinem Projekt. Er begleitete eine Rettungsaktion im Mittelmeer vor der libyschen Küste und sprach mit Helfern und Flüchtlingen. In Zusammenarbeit mit dem Spiegel entstand daraus die Visual Story “Rette sie, wer kann”, die für den Grimme Online Award 2017 in der Kategorie “Information” nominiert wurde. Im Interview erzählt Christian Werner mehr zu den Hintergründen und Besonderheiten seines Projekts. Continue reading »

Jun 052015
 
Screenshot "Mein Vater, ein Werwolf"

Screenshot “Mein Vater, ein Werwolf”

“Werwölfe”, dies war in der Zeit des NS-Regimes die Bezeichnung der freiwilligen fanatischen Endkämpfer, deren Aufgabe es war, gegen die Besatzungsmächte und deutsche Überläufer vorzugehen. Der Vater Cordt Schnibbens, Georg Schnibben, war so ein Werwolf und überzeugter Nationalsozialist. Er veranlasste die Tötung eines Bauern, als die Niederlage des Dritten Reiches schon längst besiegelt war. Die Multimedia-Reportage “Mein Vater, ein Werwolf” ist für den Grimme Online Award in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert. Hier rekonstruiert Cordt Schnibben die damaligen Geschehnisse. Im Interview gibt der Spiegel-Redakteur Auskunft zu seinem sehr persönlichen Online-Projekt.

Continue reading »