Jun 132018
 
Screenshot: Website "Volk und Vertreter"

Screenshot: Website “Volk und Vertreter”

Der Bundestag repräsentiert das Volk – in der Theorie. Wie es in der Praxis aussieht hat die “Süddeutsche Zeitung” mit ihrer datenjournalistischen Recherche “Volk und Vertreter” herausgearbeitet. Mit Hilfe von öffentlich zugänglichen Daten und einem Fragebogen hat sich herausgestellt, dass viele Personengruppen nicht vertreten sind.

“Volk und Vertreter” ist für den Grimme Online Award 2018 in der Kategorie Information nominiert. Im Interview spricht Autor Christian Endt über die Hintergründe des Projekts und darüber, ob der Bundestag trotz fehlender Vertreter noch repräsentativ sein kann.

Continue reading »

Dez 032014
 

Ein Gastbeitrag von Christoph Neuberger, Susanne Langenohl und Christian Nuernbergk

Die von den Autoren im Auftrag der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) realisierte Studie „Social Media und Journalismus“ hat Potenziale, faktische Bedeutung und neue Herausforderungen verschiedener Social Media Kanäle im Alltag von Online-Redaktionen untersucht. Dabei werden auch neue Merkmale und Ansprüche an die Qualität publizistischer Online-Inhalte sichtbar. Für das Blog quergewebt wurden die Ergebnisse der Studie nun in einem eigenen Beitrag zusammengefasst. Continue reading »

Apr 022012
 

Ende Februar wurde – mal wieder – eine neue Internet-Studie vorgelegt, die allerdings weniger bekannt und an dieser Stelle eine Erwähnung wert sein dürfte. Nicht nur, weil das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI), dessen Schirmherr übrigens unser neuer Bundespräsident ist, Auftraggeber dieser Studie war. Sondern vielmehr, weil die “Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet” vom SINUS-Institut durchgeführt wurde, das für Verhalten und Einstellungen der Online-Nutzer sieben SINUS-typische Internet-Milieus identifiziert hat.

Ohne an dieser Stelle auf Details der Studie eingehen zu wollen, scheinen doch einige Aspekte und Ergebnisse bemerkenswert, weil sie das Medienverhalten in den Kontext sozialer Lebenszusammenhänge stellen. Continue reading »