Dez 232017
 
Screenshot des Netzromans "Der gefundene Tod"

Screenshot des Netzromans “Der gefundene Tod”

Die Idee des Netzromans ist nicht neu, wurde in dem literarischen Online-Projekt des Schriftstellers Thomas Lang jedoch auf eine neue interaktive Ebene gehoben. Es wurde offengelegt, wie ein literarischer Text entsteht. Wie Figuren entwickelt werden, wie man mit Text umgeht, welche Recherchen, Vorarbeiten und Überlegungen während des Schreibprozesses gemacht werden. Der User hatte die Möglichkeit, diese Entwicklung zu verfolgen und im Austausch mit dem Autor auch zu beeinflussen. Doch nicht nur das: Die Romanhandlung basiert auf einer wahren Begebenheit. Der Leser konnte also außerdem die Verwandlung von Realität über den Kanal des Blogs in Literatur verfolgen. Continue reading »