Mai 232018
 
Screenshot: YouTube-Kanal "maiLab"

Screenshot: YouTube-Kanal “maiLab”

Die Wissenschaftlerin Mai Thi Nguyen-Kim hat dem Labor den Rücken gekehrt und macht unter anderem Videos für ihren YouTube-Kanal “maiLab”. Dort füllt sie auf eine verständliche, aber auch eine unterhaltsame Art und Weise das Halbwissen ihrer ZuschauerInnen über die Themen Low-Carb-Diäten, Tierversuche oder Genetik auf. Ihre spürbare Begeisterung für die Wissenschaft ist dabei sehr ansteckend.

Der YouTube-Kanal “maiLab” ist für den Grimme Online Award 2018 in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert. Im Interview erzählt Mai Thi Nguyen-Kim unter anderem, wie ihr Angebot von ihrem ZuschauerInnen aufgenommen wird und was ihre WissenschaftskollegInnen zu ihrem YouTube-Auftritt sagen.

Continue reading »

Mai 162018
 
Screenshot: Website "RiffReporter"

Screenshot: Website “RiffReporter”

Ausführliche und fundierte Wissenschafts- und Bildungsartikel von freien Journalisten mit großer Expertise über Ornithologie bis hin zur Astronomie. Das finden Leserinnen und Leser im Webjournal der “RiffReporter”, gegründet von Tanja Krämer und Christian Schwägerl. Das besondere hierbei: Die “RiffReporter” sind eine eingetragene Genossenschaft, das heißt, jeder Genosse und jede Genossin hat Mitspracherecht. Zudem geht ein großer Teil der Einnahmen von der Leserschaft und Unterstützerinnen und Unterstützern an die Autorinnen und Autoren.

“RiffReporter – die Genossenschaft für freien Journalismus eG” ist für den Grimme Online Award 2018 in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert. Mitbegründerin Tanja Krämer redet im Interview über die Ziele, Baustellen und “Korallen” der “RiffReporter”.

Continue reading »

Mai 072018
 
Screenshot von "Das Geheimnis des Groove"

Screenshot von “Das Geheimnis des Groove”

Was macht Musik eigentlich mit uns? Kann Musik vielleicht viel mehr, als uns nur unterhalten? Das Multimedia-Projekt “Das Geheimnis des Groove” von GEO beschäftigt sich mit genau solchen Fragen. Musiker und Wissenschaftler kommen zusammen und erforschen, was mit unserem Körper passiert, wenn wir einen guten Rhythmus hören.

Das Projekt ist in der Kategorie Wissen und Bildung für den Grimme Online Award 2018 nominiert. Autor Rüdiger Braun erzählt im Interview von der Bedeutung von Musik in der Therapie und seinen Erfahrungen, die er bei der Entstehung des Projekts machte.

 

Continue reading »

Mai 102016
 
Bavigation auf der Webseite über eiine Weltkarte. Screenshot: Andreas von Bubnoff

Navigation auf der Webseite über eine Weltkarte. Foto: FAZ

Wie knistert ein Korallenriff? In der Multimedia-Reportage “Klangökologie: Symphonien der Natur” wird einerseits die Klangökologie als neue Wissenschaft vorgestellt. Andererseits werden an Hör- und Videobeispielen die Harmonien der Natur verschiedener Orte erlebbar. Über eine interaktive Weltkarte oder direkt über den Text kann sich der Besucher anhören, wie sich Tiere an ihr Umfeld anpassen und “Melodien schaffen”. Das Projekt ist in der Kategorie Wissen und Bildung für den Grimme Online Award 2016 nominiert. Im Interview erklärt der Wissenschaftsjournalist Andreas von Bubnoff die Hintergründe des Projekts. Continue reading »

Jun 022015
 
Screenshot "Substanz"

Screenshot “Substanz”

In der gegenwärtigen rasanten Medienwelt unterliegen komplexe Sachverhalte meist dem Korsett einer kurzen Informationsvermittlung und haben häufig nicht genug Raum zur Entfaltung. Das Wissenschaftsmagazin “Substanz” setzt hier an und möchte Inhalte anders präsentieren: Wissenschaftliche Themen detailliert und verständlich, aber dennoch präzise übermitteln – dies ist das Anliegen von “Substanz”. Wichtige Themen, die dem Leser im Gedächtnis bleiben sollen, werden ausführlich erzählt und mit Hilfe von Videos, Fotos und Zeichnungen aufbereitet. “Substanz” stellt Qualität vor Quantität und ist mit diesem Angebot für den Grimme Online Award in der Kategorie Information nominiert. Im Interview erläutert Georg Dahm, Gründer und Chefredakteur, die Gründung des Magazins und die spezifischen Herausforderungen eines Digitalmagazins im Vergleich zu einem Printmagazin.

Continue reading »

Mai 252014
 
Screenshot "Neues aus der Zukunft"

Screenshot “Neues aus der Zukunft”

Carlo Zottmann, Herausgeber des Newsletters “Neues aus der Zukunft” und Optimist aus Überzeugung, bietet Science Fiction-Nachrichten aus Bereichen wie Biotechnologie, Robotik oder Humanmedizin. Seiner Meinung nach berichten unsere Nachrichtenkanäle nur über Politiker, Katastrophen und Verbrechen. Das kann das eigene Weltbild negativ verzerren. Glück für uns, dass er sich mit dem kreativen Schreiben einen Ausglich zu seinem Beruf als Softwareentwickler schaffen möchte und wir so an seinem postiven, neugierigen Blick in die Zukunft teilhaben können. Continue reading »