Über

 

Das jährliche Aufspüren von – publizistischer – “Qualität im Netz” ist der programmatische Anspruch des Grimme Online Award seit 2001. Doch wie lässt sich zukünftig Online-Qualität identifizieren? Ist es noch die Website, die man mit einer publizistischen Werkbetrachtung würdigen kann? Wie kann die Leistung von Aggregatoren im publizistischen Bereich gewürdigt werden? Welche Rolle spielen herausragende Akteure und Kommentare, auch wenn sie nicht mit eigenen Blogs oder Websites in Erscheinung treten? Wer und was kann zukünftig beispielhafte Orientierung geben?

Mit diesem Blog möchten wir Beobachtungen, Beispiele und Überlegungen rund um die Qualität und Qualitätsbeurteilung im Internet zur Diskussion stellen. Eingeladen sind Juroren, Preisträger, auch alle Netz-Akteure und -Beobachter, ihre Gedanken zum Thema zu präsentieren und zu debattieren.

Hier schreibt das Team des Grimme Online Award, sowie verschiedene Gastautoren.