Screenshot: "Pille Palle"

Pille Palle – Beachten Sie Risiken und Nebenwirkungen!

Die Antibabypille – viele Frauen nehmen sie und doch sind sie oft unsicher über die Risiken. Pille Palle verknüpft (pharma-)unabhängige Wissensvermittlung mit informativen und experimentellen multimedialen Kurzfilmen. Anwenderinnen und ExpertInnen beleuchten Pro und Kontra der Pille. Frauen sollen sich so selbstbestimmt eine Meinung über die Pille bilden können. Über Instagram Weiterlesen…

Screenshot: DENKMAL EUROPA

Europas Geschichte vor der eigenen Haustür

Denkmäler sind langweilig und bloß etwas für alte Menschen? Falsch! DENKMAL EUROPA ist ein digitales Geschichtsbuch für Menschen jeder Altersgruppe und Kultur. Das multimediale Angebot verdeutlicht die Relevanz von Denkmälern für ein gemeinsames Miteinander in Europa. Die verschiedenen Geschichten über die Kultur des Bauens werden in einem umfangreichen Zeitstrahl aufbereitet, Weiterlesen…

Screenshot Krautreporter

Krautreporter: “Liebe Leser, wer seid ihr eigentlich?”

Mit einer großen Crowdfunding-Aktion gründeten sich die „Krautreporter“ 2014 als unabhängiges Portal für qualitativ hochwertigen Online-Journalismus. Heute wird das Online-Magazin durch seine Mitglieder finanziert, die eng in die Recherche und Themenwahl eingebunden werden. Die Hintergrundberichte und Reportagen können Abonnenten werbefrei auf der Plattform lesen. „Krautreporter“ ist für den Grimme Online Weiterlesen…

Screenshot: Website Bedrohte Ordnungen

Der Wandel nach der Bedrohung

Terror, Naturkatastrophen, Finanzkrisen und Revolutionen – die Menschheit fühlt sich immer wieder bedroht. Der Sonderforschungsbereich 923 an der Universität Tübingen stellt in einem Projekt zwölf Fallbeispiele vor, in denen sich Menschen verunsichert fühlten. Anhand von vier Kernfragen arbeiten sich die Forscher durch mehrere Epochen. Illustrationen, Audios und Videos bringen längst Weiterlesen…

Screenshot: "Blaue Bücher, rosa Bücher"

Jungs erleben Abenteuer und Mädels backen Kuchen???

Emil, der Detektiv, erlebt Abenteuer. Seine Cousine bringt Kaffee und Buttersemmel. Der Klassiker erschien 1930, weshalb die Geschlechterklischees nicht verwundern. Doch selbst heutzutage hat sich wenig geändert. Capt’n Sharky kämpft gegen Ungeheuer und Conni hilft ihrer Mutter im Haushalt. Martina Schories und Sabrina Ebitsch belegen mit ihrer Datenrecherche für die Süddeutsche Zeitung Weiterlesen…

Screenshot "Durch die Gegend"

Quatschen wir noch oder interviewst du schon?

Während eines gemütlichen Spaziergangs ein Interview führen. So einfach klingt das Konzept des Podcasts “Durch die Gegend”. Seit 2016 lässt sich Christian Möller von seinen Gästen an ganz unterschiedliche Orte führen und sorgt mit einer entspannten Spaziergangs-Atmosphäre für interessante und lockere Interviews. Dabei schafft er es, sowohl seinen GesprächspartnerInnen überraschende Weiterlesen…

„Café Deutschland“: Gespräche über Nachkriegskunst

Das Städel Museum hat zahlreiche Akteurinnen und Akteure der Nachkriegskunst zum Gespräch ins „Café Deutschland“ eingeladen. In einem dreijährigen Forschungsprojekt wurden umfassende Interviews mit über 70 Künstlern, Ausstellungsmachern oder Galeristen geführt, die die Kunstszene der BRD nach 1945 geprägt haben. Das Oral-History-Projekt „Café Deutschland“ ist für den Grimme Online Award Weiterlesen…