Feb 282019
 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie: quergewebt

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie: quergewebt

Fake News finden sich im Netz zu jedem Thema: Politik, Wirtschaft und leider auch bei Medizin und Gesundheit. Wenn man einen medizinischen Vergleich zu Fake News im Web ziehen wollen würde, könnte man sie als die bösartigen Zellhaufen 2.0 bezeichnen: Sie finden sich überall – in sozialen Netzwerken, auf privaten Blogs und in Podcasts – verbreiten sich schnell und häufig ungehindert und werden mitunter erst spät oder im schlimmsten Falle zu spät erkannt.

Sei es nun ein physisches oder psychisches Leiden, sicher ist: es gibt Fake News dazu oder auch „post-faktisches“ Wissen. Was also kann man tun gegen dieses ungesunde Online-Phänomen? Auf Fake-News aufmerksam machen, fundiertes Wissen vermitteln, aufklären, Problemlösungen anbieten. Unter den bisherigen Vorschlägen lassen sich einige dieser Kämpfer gegen Fake News finden: Continue reading »

Mai 292015
 
Screenshot "MausApp"

Screenshot “MausApp”

Seit über 40 Jahren sind Maus, Elefant und Co. mit ihren Lach- und Sachgeschichten Gast in den Kinderzimmern der Nation. Spannende und faszinierende Themen werden anschaulich vermittelt. Mit der “MausApp”, nominiert für den Grimme Online Award 2015, sind Inhalte rund um die Maus nun auch mobil verfügbar. Matthias Körnich, verantwortlicher Redakteur der “MausApp”, legt im Interview die intuitive Nutzung und den Lerncharakter der App dar.

 

Continue reading »

Jan 092012
 

Ein Gastbeitrag von Monika Gemmer, Redakteurin bei der Online-Redaktion der Frankfurter Rundschau und dort zuständig für die FR App.

Zugegeben: Der Rummel um Apps kann ganz schön nerven. Sogar meine Bank meint, sie müsse ihre Angebote auf Werbeplakaten in Form von kleinen quadratischen App-Icons anpreisen. Vor der Apple-Symbolik scheint man nirgends mehr sicher – und jetzt sollen Apps auch noch Einzug halten beim Grimme Online Award? Muss das sein?

Ja, das muss. Drei gute Grunde sprechen daür – mindestens.

Continue reading »