Screenshot Die Quellen Sprechen

Das klingende Archiv

Erzählen, was nicht erzählt werden kann: In der vom Bayerischen Rundfunk gemeinsam mit dem Institut für Zeitgeschichte realisierten Höredition “Die Quellen sprechen” sind Original-Dokumente zur Judenverfolgung durch die Nationalsozialisten zu hören. Die eindrücklichen Archivstücke werden ergänzt durch Interviews mit Zeitzeugen und Interviews zu den wissenschaftlichen Hintergründen. “Die Quellen Sprechen” ist Weiterlesen…

Lea Püchel von der Universität zu Köln referiert ihre Forschungsergebnisse zu digitalen Präsentationsformen. Foto: Daniel Kunkel

Forschung und Experiment

Neue journalistische Darstellungsformen in der digitalen Welt Als eine Grundlage für ihre Forschung zu Auswirkungen von Journalismus auf die politische Willensbildung und auf die Zahlungsbereitschaft der Nutzer sieht Lea Püchel, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Medien- und Technologiemanagement an der Universität zu Köln, die Kategorisierung von Darstellungsformen im Web. Weiterlesen…

Screenshot "Das Reformationsportal"

Türchen 3: Reformation digital

2017 war es endlich so weit: Das Reformationsjahr konnte gefeiert werden, Luthers vermeintlicher Thesenanschlag jährte sich zum 500. Mal. Erstaunlich eigentlich, dass sich nur so wenige Angebote im Netz umfassend damit beschäftigt haben. Das umfangreichste ist sicher “Das Reformationsportal”, bei dem verschiedene Archive zusammenarbeiten und ihre riesigen Bestände rund um Weiterlesen…