Mai 142019
 
Screenshot: Website Bedrohte Ordnungen

Screenshot: Website “Bedrohte Ordnungen”

Terror, Naturkatastrophen, Finanzkrisen und Revolutionen – die Menschheit fühlt sich immer wieder bedroht. Der Sonderforschungsbereich 923 an der Universität Tübingen stellt in einem Projekt zwölf Fallbeispiele vor, in denen sich Menschen verunsichert fühlten. Anhand von vier Kernfragen arbeiten sich die Forscher durch mehrere Epochen. Illustrationen, Audios und Videos bringen längst vergangene Bedrohungen wieder ins Leben. Die virtuelle Ausstellung „Bedrohte Ordnungen“ ist für den Grimme Online Award 2019 in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert.
Roman Krawielicki war unter anderem an der Konzeption beteiligt. Im Interview erzählt er über die Hintergründe des Projekts Continue reading »