Roadtrip durch Polens Grenzregionen

Polen – ein Land, zu dem auch jungen EuropäerInnen oft nur Klischees einfallen: katholische Kirche, Alkohol, Rückständigkeit. Das in der Kategorie Kultur und Medien nominierte The BORDERLINE Project zeigt in sechs Sprachen und Crossmedia-Formaten und mithilfe von grenzübergreifender Berichterstattung, dass Polen europäischer ist als sein Ruf. Katha (Katharina) Kloss hat Weiterlesen…

Wie denkst du über deine Nachbarn?

Der Deutsche, der sich über nichts freuen kann, oder der Holländer, der Cannabis rauchend zwischen seinen Tulpen im Garten sitzt. Das Multimedia-Special “Geliebte Nachbarn” von ARTE zeigt Vorstellungen einzelner Europäer über ihre Nachbarn. In kleinen Filmbeiträgen, unterstützt mit Stop Motion Zeichnungen, kann der Zuschauer so manche Vorurteile hinterfragen und sich Weiterlesen…

Mal ganz naiv nachgefragt…

Angefangen auf YouTube, inzwischen auch im TV und in Europa unterwegs: “Jung& Naiv – Politik für Desinteressierte” erklärt politische Zusammenhänge so, dass auch Laien sie verstehen und Uninteressierte angesprochen werden. Um Antworten auf die Fragen zu erhalten, die er schon immer wissen wollte, erfand sich Tilo Jung neu: er spielt Weiterlesen…

Sehen, was die Menschen in Europa bewegt

…ob Gesundheit, Verkehr, Bildung, Arbeit oder Einkommen, mit dem “Europa-Atlas” ist dies kein Problem: auf Basis visuell aufbereiteter Statistiken kann der Nutzer in einer interaktiven Karte oder einem Liniendiagramm die Lebensbedingungen in den europäischen Ländern und Regionen betrachten und vergleichen. Chefredakteur Stefan Plöchinger spricht über ein weiteres datenjournalistischen Projekt im Weiterlesen…