Screenshot: lobbypedia.de

Lobbyismus transparent machen

Heute kommt in unserer Serie von Interviews mit den Nominierten des Grimme Online Award 2012 Felix Kamella zu Wort, der mit der Website Lobbypedia in der Kategorie Wissen und Bildung  ins Rennen um die Auszeichnung geht. Was ist die Idee hinter Ihrem Online-Angebot?Mit der Lobbypedia wollen wir beleuchten, wie Politik, Weiterlesen…

Screenshot: youtube.com/user/klauskauker

Musik für Jedermann

In unserer heutigen Folge von Interviews mit den Nominierten des Grimme Online Award 2012 stellt Klaus Kauker seinen YouTube Kanal MusikTraining vor, der in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert ist. Was ist die Idee hinter Ihrem Online-Angebot?Musik berührt uns tagtäglich, bereichert unser Leben, gibt uns Kraft, macht aus uns Weiterlesen…

Screenshot: tagesschau.de/app/

Nachrichten für unterwegs

In einer weiteren Folge unserer Interviews mit den Nominierten des Grimme Online Award  2012 spricht ARD-aktuell Chefredakteur Dr. Kai Gniffke über die in der Kategorie Information nominierte Tagesschau-App. Was ist die Idee hinter Ihrem Online-Angebot? Wir machen die Tagesschau-App, weil wir den Auftrag haben, die Menschen in diesem Land mit Weiterlesen…

Screenshot: 360langstrasse.sf.tv

Fahrt durch eine berüchtigte Straße

Heute eine weitere Folge unserer Interviews mit Nominierten des Grimme Online Award 2012. Diesmal mit Sibylle Winter, die mit der Webdokumentation 360° Langstrasse in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert ist. Was ist die Idee hinter Ihrem Online-Angebot?Die Webdokumentation www.360langstrasse.sf.tv entstand gemeinsam mit der TV-Dokumentarserie “Zürich Langstrasse – Das verrückteste Quartier Weiterlesen…

Migration und Integration im MiGAZIN

In loser Folge veröffentlichen wir hier kurze Interviews mit Nominierten zum Grimme Online Award 2012. Heute: Ekrem Şenol, Herausgeber des Internetmagazins MiGAZIN, das in der Kategorie Information nominiert ist. Was ist die Idee hinter Ihrem Online-Angebot?Zum einen wollen wir Themen ansprechen, die im Mainstream sonst kaum oder überhaupt nicht thematisiert Weiterlesen…

Apps in der Diskussion

In ihrem Beitrag “Apps sind preiswürdig” hat Monika Gemmer bereits gute Gründe genannt, warum der Grimme Online Award auch Apps in seinen Wettbewerb aufnehmen sollte. Nun muss sich die Nominierungskommission in diesem Jahr erstmals mit Apps beschäftigen – und sich in der Diskussion über Bewertungskriterien verständigen. Wie auch bei anderen Weiterlesen…

Echte Online-Qualitäten auszeichnen

Ein Gastbeitrag von Dirk von Gehlen, Redaktionsleiter von jetzt.de, der jungen Website der  Süddeutschen Zeitung. Jurys von Online-Journalistenpreisen haben überall in Deutschland ein Problem. Sie sollen herausragenden Netz-Journalismus auszeichnen, finden aber oft vor allem Publikationen, die auch auf den so genannten klassischen Kanälen veröffentlicht worden sein könnten: Besondere Bilder oder Weiterlesen…