Türchen 14: Garten zum Hören

Bei dem Schmuddelwetter da draußen fällt es nicht schwer, sich in einen schönen, sonnigen Sommergarten unter einen schattenspendenden knorrigen Apfelbaum zu träumen. Aber auch der Dezember könnte gartenmäßig etwas bieten, bliebe der gefallene Schnee als weiße Pracht doch nur liegen und zauberte uns ein verschneites Winter Wonderland, aus dem vereinzelt Weiterlesen…

Türchen 13: Bestens informiert

Manchmal, wenn Angebote sich sehr ähnlich sind, diskutiert die Nominierungskommission sie gemeinsam. Genau deshalb stellen wir diese beiden auch gemeinsam hier vor. Auf Facebook informieren sowohl der SWR als auch der WDR Flüchtlinge, hauptsächlich auf Deutsch und Arabisch. “News for Refugees” heißt das Angebot vom SWR. Hier werden Nachrichten gepostet, Weiterlesen…

Türchen 11: Hin und weg

In einem Operationssaal umsehen kann sich nur medizinisches Personal – der Patient sollte davon besser nichts mitbekommen. Trotzdem ist so ein Operationssaal natürlich interessant, insbesondere während einer Operation. Die 360°-Reportage “Am offenen Herzen” vom NDR erzählt die Geschichte einer Herzoperation unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine aus verschiedenen Blickwinkeln – und mit Weiterlesen…

Türchen 10: Verdächtige Symbole

Ein normales Jugendzimmer. Ein bisschen düster vielleicht. Oder doch nicht so normal? Eine Kriegsflagge dominiert eine Wand, die Jacke über dem Stuhl hat ein verdächtiges Emblem und diese ganzen Wimpel und Bilder sind auch irgendwie merkwürdig. Es ist das Zimmer eines jungen Neonazis. Nachgebildet haben es die Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Weiterlesen…

Türchen 9: Unbekanntes Terrain

Der “Eiserne Vorhang” existiert schon lange nicht mehr. Die Sowjetunion auch nicht. 25 Jahre nach deren Ende haben 14 junge Journalisten und Fotografen aus sieben Ländern – Russland, Belarus, der Ukraine, Moldau, Litauen, Estland und Lettland – in eben jenen Ländern Menschen portraitiert und interessante Geschichten aufgeschrieben. In “Beyond ‘91” Weiterlesen…

Türchen 8: Normal dort?

Die AfD ist im Bundestag, über die “Neue Rechte” wird allenthalben geredet. Gerade deshalb sollte man das Projekt “Neue Normalität” aus dem Jahr 2016 noch mal hervorkramen. Der Journalist Raphael Thelen und der Fotograf Thomas Victor haben sich auf eine Reise durch Sachsen begeben. Durch sein Studium und seine Arbeit Weiterlesen…

Türchen 7: Gourmet vs. Großküche

Jürgen Dollase ist ein Urgestein der Gastro-Kritik. Und er schreibt für die altehrwürdige FAZ. Ausgerechnet er wagt sich in Deutschlands Mensen und testet sich im Video durch die Tagesgerichte. In “Dollase vs. Mensa” sieht man ihn manchmal mit langen Zähnen kauen, aber durchaus auch mit Appetit essen. Er findet auch Weiterlesen…

Türchen 6: Erfrischend

Ein Foodblog? Könnte man meinen, bei dem Titel “sofrischsogut”. Stimmt aber nicht. Es geht um Kultur. Genauer ist es “Ein Blog über Popkultur, Internetphänomene & Kunst”. Hinter der ungewöhnlichen Optik verbergen sich lange, kluge Texte, die nicht nur einfach Kulturkritik sind. Anhand aktueller Anlässe greift Annekathrin Kohout Phänomene heraus und setzt Weiterlesen…

Türchen 4: Jugendliche im Fokus

Mit dem Relaunch 2016 hat “Youpod” sein Konzept geändert und bietet nun Nachrichten, Termine und Beratung für Jugendliche in Düsseldorf. Dabei hat Youpod aber zugleich das Ziel, die Jugendlichen in Medienkompetenz zu schulen: Es gibt Workshops, eine Redaktionsgruppe und auch Einzelpersonen können eigene Beiträge einreichen. Dies geht auch über die Weiterlesen…