Screenshot: YouTube-Kanal "Y-Kollektiv".

Reportage mal anders

Kontroverse Themen und transparente Recherchen sind die Hauptmerkmale des YouTube-Kanals und funk-Angebots “Y-Kollektiv”. Aus ihrer persönlichen Sicht berichten junge Reporterinnen und Reporter in ihren Web-Dokus über Drogenkonsum oder Sexismus und fragen nach dem “Why” – und das ganz menschlich, echt und nah. Dabei sprechen sie besonders ein junges Publikum an Weiterlesen…

Screenshot "CORRECT!V"

Mit innovativen Wegen vom Marktgeschehen unabhängig werden

“Zugang zu Informationen für jeden Bürger” – dies ist das Anliegen des gemeinnützigen Recherchebüros “CORRECT!V”. Finanziert durch Spenden von Bürgern und Zuwendungen von Stiftungen, fließen Großteile des Budgets in die aufwändige und investigative Recherche. Die Berichterstattung der Non-Profit-Organisation thematisiert Bedrohungen und Herausforderungen für unsere Gesellschaft, aber auch Themen wie Umwelt, Weiterlesen…

Daniel Drepper von fussballdoping.de Foto: Grimme Institut / Arkadiusz Goniwiecha

Wer kickt hier unsauber?

Mit dieser Frage beschäftigt sich der Journalist Daniel Drepper in seinem Blog “fussballdoping.de”. Doping im Nationalsport Fußball, ein Thema, das es eigentlich gar nicht gibt. Nun ist er dafür nominiert. Was war der Anlass für die Konzeption beziehungsweise Initiierung ihres Online-Angebots? Als Journalist hatte ich vorher schon selbst viel über Weiterlesen…

Live-Blog – Podiumsdiskussion: Demokratische Öffentlichkeit im Netz – mit oder ohne Journalisten?

Teilnehmer der Podiumsdiskussion: Kai Biermann (Zeit.de) Christiane Eilders (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) Alfons Pieper (“Wir in NRW”) Max Ruppert (TU Dortmund) David Schraven (WAZ Rechercheteam) [15:14 Uhr] – Die Moderatorin stellt die Teilnehmer ausführlich vor. [15:17 Uhr] – Nach der Einführung fängt Langer mit Schaven ein. Sie stellt die Frage, wie die Weiterlesen…