Jun 112019
 
Screenshot: Website Buterbrod und Spiele

Screenshot: Website Buterbrod und Spiele

Christian Frey und Moritz Gathmann, die Blogger von „Buterbrod und Spiele“, waren während der Fußball-WM 2018 in Russland unterwegs, um abseits der Spielorte einen persönlichen Eindruck von den Menschen zu gewinnen. In ihrem Blog sprechen sie unter anderem mit einem Comiczeichner aus der prosperierenden sibirischen Stadt Tjumen und erfahren von einem Nachfahren schwäbischer Siedler, was sich seit Sowjetzeiten geändert hat. Die Autoren haben nicht nur die Crowdfunding-Einnahmen transparent gemacht, sondern auch, wozu sie die Spenden eingesetzt haben – von der Logogestaltung über Wodka bis zum Mückenschutz.

“Buterbrod und Spiele” ist für den Grimme Online Award 2019 in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert. Im Interview spricht Moritz Gathmann über das Projekt und spannende Begegnungen. Continue reading »

Mai 162016
 
Tuschezeichnung des "Urkonzepts" der Webseite. Foto: dekoder/Asya Maslova

Tuschezeichnung des “Urkonzepts” der Webseite. Foto: dekoder/Asya Maslova

Wir wissen wenig über die russische Gesellschaft oder Russland im Allgemeinen. Das Internetportal dekodernominiert für den Grimme Online Award 2016 in der Kategorie Information – möchte “Russland entschlüsseln”. Unabhängige russische Medien werden übersetzt und präsentiert. Damit diese auch verstanden werden, bietet das Portal ausführliche Verlinkungen zu kulturellen oder historischen Hintergründen und Erläuterungen von Begriffen. Dekoder stellt an sich selbst sowohl einen journalistischen, als auch einen wissenschaftlichen Anspruch, um ein differenziertes und korrektes Bild von Russland aufzuzeigen. Zu diesem Zweck erstellen Wissenschaftler verschiedener Universitäten eigens für diese Seite Artikel, die Hintergründe erklären. Das folgende Interview mit Martin Krohs, Gründer und Herausgeber von dekoder, ermöglicht einen Einblick in das Konzept und in die Philosophie dieses Projekts. Continue reading »