Jun 052013
 

Diesem Prinzip folgt “WDR Digit”. Hier können Privatpersonen alte Foto- und Filmschätze hochladen und kleine Anekdoten beisteuern. Besonders interessanten Themen widmet die WDR-Redaktion sogar große Geschichten. Genauso erhalten Nutzer Hilfe bei der Digitalisierung. Wie das funktioniert und auf diese Weise langfristig ein Archiv des analogen Alltags entsteht, schildert Stefan Domke:

Continue reading »