Mai 242019
 
Screenshot: "Neues aus dem Fernsehrat"

Screenshot: “Neues aus dem Fernsehrat”

Leonhard Dobusch ist seit Juli 2016 Mitglied des ZDF-Fernsehrates und vertritt dort den Bereich “Internet”. Auf netzpolitik.org informiert er in der Rubrik „Neues aus dem Fernsehrat“ regelmäßig über dessen Sitzungen. Er berichtet über die Tätigkeiten des Gremiums, legt seine eigene Haltung zu Sitzungsthemen dar und macht so die Arbeit eines öffentlich-rechtlichen Senders transparent.

„Neues aus dem Fernsehrat“ ist für den Grimme Online Award 2019 in der Kategorie Information nominiert. Im Interview erzählt Leonhard Dobusch, wie er als Österreicher zum Fernsehrat kam und warum er offen über dessen Sitzungen schreibt.

Continue reading »

Jan 302015
 

Der Grimme-Preis 2015 steht in den Startlöchern und die Nominierungen hierzu wurden kürzlich bekanntgegeben. Grund genung für uns einmal zu schauen, wie es denn um die Online-Präsenzen der Nominierten so steht. Zugegeben: letztes Jahr gab es deutlich mehr Preis-Kandidaten, die auch eine interessante Website zu ihren Produktionen darboten. Aber ein paar gibt es doch: Continue reading »

Jan 302014
 

Screenshot LerchenbergGerade wurden in Düsseldorf die Nominierungen zum 50. Grimme-Preis bekannt gegeben. In den drei Kategorien “Fiktion“, “Information und Kultur“ sowie “Unterhaltung“ gibt es in diesem Jahr 62 Nominierte. Der Grimme Preis ist eine Auszeichnung, die Fernsehsendungen und -leistungen prämiert – logisch. Was hat das mit dem Grimme Online Award zu tun? Einiges! Denn viele der Nominierungen sind mit den unterschiedlichsten Web-Angeboten auch im virtuellen Raum vertreten. Wer das ist und wie deren Webauftritt ausschaut, stellen wir in den nächsten Tagen beispielhaft in den einzelnen Kategorien vor – wir beginnen mit der Unterhaltung.

Continue reading »