Den Gegensatz verstehen

Was passiert, wenn zwei Menschen unterschiedlichster Meinung sich persönlich außerhalb der Filterblase am Tisch gegenübersitzen und darüber reden? “ZEIT ONLINE” ist mit dem Projekt “Deutschland spricht” dieser Frage nachgegangen und es hat sich herausgestellt: Wenn wir mehr miteinander reden, unterscheiden sich die Standpunkte vielleicht gar nicht so extrem. In der Weiterlesen…

Ein virtuelles Denkmal

Erstmals in Deutschland wird eine Kirche zu einer Moschee umgewidmet. Mit seiner Pageflow-Reportage “Eine Kirche wird zur Moschee” dokumentiert Özgür Uludag diese Verwandlung für “evangelisch.de” und hinterlässt somit auch ein besonderes Denkmal für die evangelische Gemeinde. “Eine Kirche wird zur Moschee” ist für den Grimme Online Award 2018 in der Weiterlesen…

Erinnerungskultur in Deutschlands Straßen

Welche Straße kommt in Deutschland am häufigsten vor? Warum gibt es in Ostdeutschland keine Straßennamen mit Bezug zu Hindenburg? Was steckt hinter den ganzen Blumenvierteln? “Zeit Online” beantwortet mit seinem Angebot “Straßenbilder – Mozart, Marx und ein Diktator”, einer interaktive Datenbank, genau diese Fragen. 450.000 Straßennamen wurden gesammelt und ausgewertet Weiterlesen…

Reportage mal anders

Kontroverse Themen und transparente Recherchen sind die Hauptmerkmale des YouTube-Kanals und funk-Angebots “Y-Kollektiv”. Aus ihrer persönlichen Sicht berichten junge Reporterinnen und Reporter in ihren Web-Dokus über Drogenkonsum oder Sexismus und fragen nach dem “Why” – und das ganz menschlich, echt und nah. Dabei sprechen sie besonders ein junges Publikum an Weiterlesen…

Jenseits stereotyper Medienlandschaft

Ein digitales Zuhause für starke Frauen – das bietet das Online-Magazin “Edition F”. Diverse Artikel, feministisch und authentisch gestaltet, über Karriere, Gesellschaft und Persönliches werden der Community angeboten. Das besondere hierbei: Auch die Community kann sich Gehör verschaffen, denn auch sie darf mitschreiben und persönliche Erfahrungen teilen. In der Kategorie Weiterlesen…

Die Welt der Höhlenmalerei in 360°

36.000 Jahre alte, prähistorische Kunst aus der Nähe betrachten. Das ermöglicht ein 360°-Team von ARTE mit seiner Reportage “Die Grotte von Chauvet”. Mithilfe von VR-Brillen können die Zuschauer Einblicke in die 1:1-Nachbildung der Höhle, dessen Original niemand mehr betreten darf, bekommen und die außergewöhnliche Kunst der Höhlenmalerei entdecken. “Die Grotte Weiterlesen…