Positiver Online-Content für Kinder

Jeden September ruft das Jugendmedienschutz-Netzwerk Insafe den „Positive Online Content Awareness Month“ aus. Im Fokus stehen Online-Angebote für Kinder. In sicheren digitalen Räumen soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, Spaß zu haben, zu lernen und ein positives Selbstbild zu entwickeln. Auch soll durch die Angebote Kreativität und gesellschaftliche Teilhabe gefördert Weiterlesen…

Portrait Giulia Silberberger

Preisverleihung mal anders: Grimme Online Award statt Goldener Aluhut

Aliens, Esoterik, Chemtrails – Giulia Silberberger kürt mit ihrer Organisation normalerweise die absurdesten Verschwörungserzählungen des Jahres mit einem Goldenen Aluhut. Dieses Jahr saß sie aber auch in der Nominierungskommission für den Grimme Online Award. Dafür sichtete sie die viele hundert Einreichungen, hörte Podcasts, schaute YouTube-Videos und TikToks, spielte Browsergames. Im Weiterlesen…

Stephan Anpalagan bei der Jurysitzung. Foto: Georg Jorczyk

„Ich hatte nie Angst“ – Im Gespräch mit Stephan Anpalagan

Journalist, Strategieberater, Musiker und jetzt auch Jurymitglied des Grimme Online Award 2022 – das alles ist Stephan Anpalagan. In seinen journalistischen Arbeiten beschäftigt er sich hauptsächlich mit gesellschaftlichen Themen und der deutschen Innenpolitik, wobei er den Schwerpunkt beim Thema Rechtsextremismus setzt. Er schreibt unter anderem für die ZEIT Christ & Weiterlesen…

Screenshot "ostKUNSTwest: deutsch-deutsche Kunstgeschichten"

Deutsche Kunstgeschichte in Kunst-Geschichten

Deutsche Kunstgeschichte ist doch nur deutsch-deutscher Einheitsbrei? Stimmt nicht! Genau das beweist der MDR mit seinem Multimediaprojekt „ostKUNSTwest“. In 20 Kapiteln wird die ost- und westdeutsche Kunstgeschichte in einen historischen und popkulturellen Kontext gebracht. Und nicht nur das. Zusätzlich zur Website hat das Team auch einen Podcast aufgesetzt, in dem Weiterlesen…

Screenshot "BREITSCHEIDPLATZ"

„Der größte Anschlag Deutschlands“ – Was steckt dahinter?

Angst, Schrecken, Terror – das empfanden die Opfer Anschlags am Berliner Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016. Der radikal-salafistische Tunesier Anis Amri lenkt kurz vor 20 Uhr einen gestohlenen LKW in die Menschenmasse auf dem Weihnachtsmarkt. Er tötet 13 Leute, dutzende Personen werden schwer verletzt. Die Hintergründe des größten islamistischen Anschlags Weiterlesen…

Screenshot "Hannes soll kein Russe werden"

Die Akte Hannes: Eine Lektion für die Jugendhilfe?

Am 26.10.2018 stirbt Hannes. Er galt als Systemsprenger: ein Jugendlicher mit massiv störendem Verhalten, der Schulen und Ämter an ihre Grenzen bringt. In dem Audible-Podcast „Hannes soll kein Russe werden“ von Baran Datlı und Anton Stanislawski, erschienen am 16.7.2021, wird Hannes’ kurzes Leben dokumentiert. Das Projekt führt Hörer*innen mit Interviews, Weiterlesen…

Screenshot "safespace.offiziell"

Empowerment statt Scham: Ein safespace für alle

Let´s talk about sex, baby! Endlich den Tabus ein Ende setzten. Ob PMS-Symptome oder gerissene Kondome­ ­­­– Saphira Siegmund, Lea Wessels, Säli El Mohands und Whitney Bursch klären auf dem TikTok-Kanal “safespace.offiziell” über Sex, Periode und Körperliebe auf. Seit September 2020 helfen die kurzen Videos dem jugendlichen Publikum dabei, sich, Weiterlesen…

Screenshot "Narcoland – Das Meth-Kartell im Dreiländereck"

Nicht nur Stoff für Hollywood, sondern auch für Aachen

Spätestens seit dem Serienhit Breaking Bad, in dem ein unscheinbarer Chemielehrer in die Welt der Drogenkriminalität reinrutscht, kennen viele Crystal Meth. Tatsächlich ist diese Droge nicht nur Stoff für Hollywood, sondern vielmehr bittere Realität für viele Abhängige. Vor allem in Amerika, aber auch in Europa verbreitet sich die harte Droge Weiterlesen…