Jun 062019
 
Screenshot Neos Kosmos

Screenshot: Neos Kosmos

Der interaktive Longread Neos Kosmos berichtet von verschiedenen Projekten, die während der Krise in Griechenland entstanden sind.  Nicht nur die Projekte, mit denen die Menschen versuchten, den Alltag in der Krise zu bewältigen, sind einzigartig, sondern auch das Format. Texte, Bilder, kurze Videos und Hintergrundmusik formen die perfekte Atmosphäre, um sich beim Lesen der Geschichten in die Situation der Menschen hineinzuversetzen.

Lukas Schepers, Philipp Meuser und Kolja Warnecke haben dieses Projekt umgesetzt, das für den Grimme Online Award 2019 in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert ist. Im Interview äußert sich Lukas Schepers zu den Gründen, dieses Projekt zu starten, über das Format und erzählt einige Anekdoten von seiner Reise. Continue reading »

Jun 062013
 

…ob Gesundheit, Verkehr, Bildung, Arbeit oder Einkommen, mit dem “Europa-Atlas” ist dies kein Problem: auf Basis visuell aufbereiteter Statistiken kann der Nutzer in einer interaktiven Karte oder einem Liniendiagramm die Lebensbedingungen in den europäischen Ländern und Regionen betrachten und vergleichen. Chefredakteur Stefan Plöchinger spricht über ein weiteres datenjournalistischen Projekt im Bereich DataGraph auf “Süddeutsche.de“:

Continue reading »

Jun 022013
 

Die Euro-Krise ist in aller Munde. Gerade die südeuropäischen Länder sind massiv betroffen und viele junge Menschen versinken in Perspektiv- und Arbeitslosigkeit. Mehr als nur nackte Zahlen und vor allem die persönlichen Schicksale dahinter, das bietet das Multimedia-Special “Plan B” der Deutschen Welle: Greta Hamann und ihr Team zeigen in fünf Ländern junge Erwachsene und deren “Wege aus der Krise”. Das brachte ihnen eine Nominierung in der Kategorie Wissen und Bildung ein.

Continue reading »