Screenshot "Anthroposophie.blog"

Anthroposophie- falsche Versprechungen oder sanfte Alternativen?

Ob in Form von Naturkosmetik oder als krumme Banane eines Demeter-Hofs, in unserem Alltag begegnen wir häufiger Anthroposophie, als uns vermutlich bewusst ist. Immer mehr Menschen sehnen sich nach chemiefreien Alternativen, besonders in der Medizin. Das Geschäft mit Homöopathie boomt, doch wirkt diese über den Placebo-Effekt hinaus oder werden die Weiterlesen…

Screenshot "Quarks auf Instagram"

Quarks auf Instagram – Allein dafür lohnt sich der Rundfunkbeitrag

Seit 2018 begeistert Quarks auch auf Instagram und hat sich dort bereits eine beachtliche Community aufbauen können. “Evidenzbasierte Wissenschaft lösungsorientiert” – das ist der Markenkern von Quarks. Er steht für gut recherchierte und multimedial aufbereitete Informationen, alles nur einen Klick entfernt. “Quarks auf Instagram” ist für den Grimme Online Award Weiterlesen…

Screenshot "Tupoka Ogette auf Instagram"

Positionieren statt Ignorieren

“Verlasse das Happyland, übernehme Verantwortung und setze dich aktiv gegen ein diskriminierendes System ein.” Das ist die Devise von Antirassismustrainerin und Autorin Tupoka Ogette, die auf ihrem Instagram-Kanal auf kreative Art und Weise Menschen dazu bewegen möchte, rassistische Verhaltensweisen im Alltag selbst zu reflektieren und zu dekonstruieren. Sie begleitet Menschen Weiterlesen…

Screenshot: "Stadtlexikon Stuttgart"

Online-Stadtkarte als interaktives Lexikon

Mit einer Art Zeitmaschine Stuttgart erkunden? Erfahren, wie es hier früher einmal aussah? Das “Stadtlexikon Stuttgart”, eine interaktive Online-Stadtkarte, macht das möglich. Das Projekt begeistert nicht nur neugierige Kinder und Erwachsene, sondern auch HistorikerInnen und Fachleute. Kompakt und mit einfacher Handhabung, lässt dieses Webangebot seine Besucher die Geschichte Stuttgarts neu Weiterlesen…

Screenshot: Youtube-Kanal "Ultralativ"

Ultralativ: Die Stimme der Vernunft im YouTube-Wahnsinn

Paul Schulte und Fynn Kröger veröffentlichen auf ihrem YouTube-Kanal „Ultralativ“ Videoessays über „YouTube, das Internet und den ganzen absurden Rest“. In den zurückhaltend animierten Videos beschäftigen sie sich unter anderem mit dem EU-Urheberrecht, der Vorbildfunktion von Influencern oder den Machtverhältnissen auf YouTube. Zusätzlich informieren die beiden Studenten in der „Wochenschau“ Weiterlesen…

Screenshot madebyeyes.de

Machen ist wie Wollen. Nur krasser.

Christian Bär schreibt professionell und mit Humor über die Muskelerkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (kurz: ALS). Der Name seines Onlineblogs “made by eyes” ist wörtlich zu verstehen: Weil die Krankheit fortgeschritten ist, schreibt Christian Bär alle Beiträge mit Augensteuerung. Mit Schlagfertigkeit und Selbstironie berichtet er in „#ALS und andere Ansichtssachen“ unter anderem Weiterlesen…