Feb 282019
 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie: quergewebt

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie: quergewebt

Fake News finden sich im Netz zu jedem Thema: Politik, Wirtschaft und leider auch bei Medizin und Gesundheit. Wenn man einen medizinischen Vergleich zu Fake News im Web ziehen wollen würde, könnte man sie als die bösartigen Zellhaufen 2.0 bezeichnen: Sie finden sich überall – in sozialen Netzwerken, auf privaten Blogs und in Podcasts – verbreiten sich schnell und häufig ungehindert und werden mitunter erst spät oder im schlimmsten Falle zu spät erkannt.

Sei es nun ein physisches oder psychisches Leiden, sicher ist: es gibt Fake News dazu oder auch „post-faktisches“ Wissen. Was also kann man tun gegen dieses ungesunde Online-Phänomen? Auf Fake-News aufmerksam machen, fundiertes Wissen vermitteln, aufklären, Problemlösungen anbieten. Unter den bisherigen Vorschlägen lassen sich einige dieser Kämpfer gegen Fake News finden: Continue reading »

Dez 112017
 
Screenshot "Am offenen Herzen", NDR

Screenshot “Am offenen Herzen”, NDR

In einem Operationssaal umsehen kann sich nur medizinisches Personal – der Patient sollte davon besser nichts mitbekommen. Trotzdem ist so ein Operationssaal natürlich interessant, insbesondere während einer Operation. Die 360°-Reportage “Am offenen Herzen” vom NDR erzählt die Geschichte einer Herzoperation unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine aus verschiedenen Blickwinkeln – und mit der Möglichkeit, sich in den Räumen in Ruhe umzusehen. Continue reading »