Screenshot des Netzromans "Der gefundene Tod"

Türchen 23: Der Roman des Lesers

Die Idee des Netzromans ist nicht neu, wurde in dem literarischen Online-Projekt des Schriftstellers Thomas Lang jedoch auf eine neue interaktive Ebene gehoben. Es wurde offengelegt, wie ein literarischer Text entsteht. Wie Figuren entwickelt werden, wie man mit Text umgeht, welche Recherchen, Vorarbeiten und Überlegungen während des Schreibprozesses gemacht werden. Weiterlesen…

Martin Brandt und Burghard Schnödewind (FAUST II_PUNKT_NULL) Foto: Grimme-Institut/Arkadiusz Goniwiecha

Goethes Faust und Finanzkrise im interaktiven Wechselspiel

Goethes “Faust II” aus dem 19. Jahrhundert, ein aktuelles Werk zur Finanzkrise? Die Börsenredaktion der ARD stellte überraschende Analogien zur heutigen Wirtschaftskrise fest und bereitete diese nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Navigation multimedial auf. Heraus kam das Webspecial “FAUST II_PUNKT_NULL”, in dem der Nutzer zwischen “Faust” und Finanzthemen Weiterlesen…