Screenshot "ostKUNSTwest: deutsch-deutsche Kunstgeschichten"

Deutsche Kunstgeschichte in Kunst-Geschichten

Deutsche Kunstgeschichte ist doch nur deutsch-deutscher Einheitsbrei? Stimmt nicht! Genau das beweist der MDR mit seinem Multimediaprojekt „ostKUNSTwest“. In 20 Kapiteln wird die ost- und westdeutsche Kunstgeschichte in einen historischen und popkulturellen Kontext gebracht. Und nicht nur das. Zusätzlich zur Website hat das Team auch einen Podcast aufgesetzt, in dem Weiterlesen…

Screenshot "safespace.offiziell"

Empowerment statt Scham: Ein safespace für alle

Let´s talk about sex, baby! Endlich den Tabus ein Ende setzten. Ob PMS-Symptome oder gerissene Kondome­ ­­­– Saphira Siegmund, Lea Wessels, Säli El Mohands und Whitney Bursch klären auf dem TikTok-Kanal “safespace.offiziell” über Sex, Periode und Körperliebe auf. Seit September 2020 helfen die kurzen Videos dem jugendlichen Publikum dabei, sich, Weiterlesen…

Screenshot "Narcoland – Das Meth-Kartell im Dreiländereck"

Nicht nur Stoff für Hollywood, sondern auch für Aachen

Spätestens seit dem Serienhit Breaking Bad, in dem ein unscheinbarer Chemielehrer in die Welt der Drogenkriminalität reinrutscht, kennen viele Crystal Meth. Tatsächlich ist diese Droge nicht nur Stoff für Hollywood, sondern vielmehr bittere Realität für viele Abhängige. Vor allem in Amerika, aber auch in Europa verbreitet sich die harte Droge Weiterlesen…

Screenshot "Die fünfte Wand"

Warum Mediengeschichte in Deutschland auch immer Migrationsgeschichte ist

Das Onlinearchiv “Die fünfte Wand – Navina Sundaram” beinhaltet Filme, Reportagen, Moderationen, Texte, Briefe und Fotos Navina Sundarams, einer indischstämmigen Redakteurin und Filmemacherin, die 40 Jahre für das öffentlich-rechtliche Fernsehen arbeitete. Die Inhalte setzen sich aus den Archiven der ARD als auch ihrem Privatarchiv zusammen. Das Archiv ist außerdem interaktiv Weiterlesen…

Screenshot "Umwelt in Ostdeutschland"

Per Scrolling durch die Geschichte der Umwelt in Ostdeutschland

Giftige Gase in der Luft, Schadstoffe in Böden, ökologisch tote Gewässer – nach der Wende war der Zustand der Umwelt in vielen Gegenden der ehemaligen DDR katastrophal. Viel wurde seitdem getan, doch noch immer sind die Folgen der Umweltsünden vielerorts spürbar. Das interaktive Projekt “Umwelt in Ostdeutschland” geht auf Spurensuche: Weiterlesen…

Screenshot "Wir schalten ab, sie heizen hoch"

Mit Scrollytelling durch die Welt der Kohlekraftwerke

2020 beschließt der deutsche Bundestag den Ausstieg aus der Kohlestromversorgung – bis 2038. Angesichts der sich dramatisch verändernden Klimalage und dem Fakt, dass Kohlekraft weltweit der größte Einzelfaktor für CO2-Emissionen ist, scheint dies die einzig logische Richtung zu sein. Doch während in Europa die Zahl der laufenden Kohlekraftwerke sinkt, sieht Weiterlesen…

Screenshot "Nuclear Games – Die atomare Bedrohung"

Der nukleare Wahnsinn – ein selbstzerstörerischer Wettkampf  

Schneller, höher, weiter, tödlicher. 2021 fanden die Olympischen Spiele in Japan – dem Hotspot nuklearer Katastrophen – statt. Ein Ereignis, das Patrick Müller und sein Team dazu bewegte, durch die Web-Documentary „Nuclear Games“ über die immer noch bestehende nukleare Bedrohung aufzuklären und ihrer Verdrängung entgegenzuwirken. User*innen scrollen interaktiv durch fünf Weiterlesen…

Screenshot "Scobel"

„Mehr mitteilen, mehr kommunizieren“: Philosophie auf Augenhöhe

Philosophie auf YouTube? Funktioniert! Ein philosophischer Blick auf große und alltägliche Themen des Lebens sind das Hauptmerkmal von „Scobel“. Im gleichnamigen YouTube-Kanal betrachtet der Philosoph Gert Scobel auf verständliche und sehr innovative Art und Weise komplexe Sachverhalte wie die Pandemie oder den Ukrainekrieg, aber auch allgemeine Themen wie die Nutzung Weiterlesen…