Dez 242017
 
Screenshot "Die Sternenzacke"

Screenshot “Die Sternenzacke”

Blogs mit Fundstücken aus dem Netz gibt es viele. Blogs mit Fundstücken aus dem Netz für Kinder? Nö, nicht so. Und dann auch noch mit ganz zauberhaften Zeichnungen? “Die Sternenzacke” ist so ein Blog. Die Illustratorin Christiane Dick findet außergewöhnliche Themen, die nicht nur für Kinder neu und spannend sind und begleitet sie mit ihren eigenen Zeichnungen.

So lernt man, dass die Blüte des Kakaobaums von Mücken bestäubt wird. Wissenswertes über den Kiwi hat sie mithilfe des zehnjährigen Max zusammengetragen Oder sie berichtet von einem entlaufenen Einhorn in Kalifornien. Es gibt einen klaren Schwerpunkt auf Themen aus Natur und Umwelt, oft wird Christiane Dick beim Naturschutzbund Deutschland oder dem WWF fündig.

So ist “Die Sternenzacke” ein lehrreiches und sehr schön anzusehendes Blog für Kinder. Und für diejenigen, die mit ihnen vor dem Computer sitzen.

Oft würde die Nominierungskommission gerne noch fünf oder zehn Angebote mehr nominieren, es gibt die Lieblinge des Teams oder einzelner Mitglieder der Nominierungskommission oder Angebote, die nicht so recht in den Preisrahmen passen. Einen Teil dieser Angebote, die es 2017 nicht ganz geschafft haben, dokumentieren wir in unserem Adventskalender. Eine völlig subjektive Auswahl die kein Urteil durch die Nominierungskommission oder Jury beinhaltet und auch keinem Urteil der Folgejahre vorgreift.

 Leave a Reply

Bitte lösen Sie folgende Sicherheitsfrage. *