Türchen 23: Fledermaus-Philosophie

Veröffentlicht von Vera Lisakowski am

Screenshot der Website zum Kinder-Podcast "Fidisophie".
Screenshot der Website zum Kinder-Podcast "Fidisophie".
Screenshot der Website zum Kinder-Podcast “Fidisophie”.

Muss immer alles gerecht geteilt werden? Darf man mit einem Freund streiten? Warum gibt es Neid? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich der Kinder-Podcast “Fidisophie” vom KiKa. Fragen, die sich Erwachsene vielleicht überhaupt nicht mehr stellen, Kinder aber schon. In 30 Folgen betrachtet die neugierige kleine Fledermaus Fidi leicht befremdet die Menschen-Welt und vergleicht sie mit ihrer Fledermaus-Umgebung, in der sich aber dann doch viele Parallelen finden lassen.

Der Podcast ist – für kleine wie große Hörer*innen – sehr unterhaltsam, soll aber nicht ausschließlich unterhaltend sein. Die sechs- bis achtminütigen Folgen geben einen Gesprächsanlass für Vorschulkinder und Eltern oder Erzieher*innen. Die philosophischen Fragen ergeben sich aus einer konkreten Alltagssituation heraus – aus einer Geschichte, die Fidi an dem Tag erlebt hat. So können die Kinder emotional andocken und sich leicht auf die philosophische Fragestellung und das damit zusammenhängende Gespräch einlassen. “Fidisophie” entstand im März 2020 als Eltern vermehrt eine “sinnvolle Beschäftigung” für ihre Kinder im Lockdown suchten. Begleitet wird der Podcast deshalb von einem Erwachsenenangebot mit Grundlagen für die Gespräche.

Oft würde die Nominierungskommission gerne noch fünf oder zehn Angebote mehr nominieren, es gibt die Lieblinge des Teams oder einzelner Mitglieder der Nominierungskommission oder Angebote, die nicht so recht in den Preisrahmen passen. Einen Teil dieser Angebote, die zwar für den Grimme Online Award 2021 vorgeschlagen waren, es aber nicht ganz geschafft haben, dokumentieren wir in unserem Adventskalender. Eine völlig subjektive Auswahl, die kein Urteil durch die Nominierungskommission oder Jury beinhaltet und auch keinem Urteil der Folgejahre vorgreift.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie folgende Sicherheitsfrage. *