OpenSCHUFA: Initiative für mehr Transparenz

Alltägliche Leistungen wie der Handyvertrag oder ein Dach über dem Kopf sind oft nur zugänglich mit dem Nachweis des eigenen SCHUFA-Score. Wie dieser sich zusammensetzt, ist undurchschaubar und kann zu bösen Überraschungen führen. Die Initiative „OpenSCHUFA“ möchte dieser Intransparenz auf den Grund gehen. Gesammelt wurden rund 4.000 Datenspenden, welche von Weiterlesen…

Techniktagebuch: Wie war das mit der Technik im Jahr 2019?

„Ja, jetzt ist das langweilig. Aber in zwanzig Jahren!“ – so lautet der Untertitel des Gruppen-Weblogs „Techniktagebuch“. Doch auch heute schon können die Berichte über alltägliche Technik-Erfahrungen unterhalten. In den regelmäßig veröffentlichten Beiträgen berichten die AutorInnen und GastautorInnen vom papierlosen Ticket, aber auch über außergewöhnlichere Dinge, wie den Einsatz von Weiterlesen…

Online-Stadtkarte als interaktives Lexikon

Mit einer Art Zeitmaschine Stuttgart erkunden? Erfahren, wie es hier früher einmal aussah? Das “Stadtlexikon Stuttgart”, eine interaktive Online-Stadtkarte, macht das möglich. Das Projekt begeistert nicht nur neugierige Kinder und Erwachsene, sondern auch HistorikerInnen und Fachleute. Kompakt und mit einfacher Handhabung, lässt dieses Webangebot seine Besucher die Geschichte Stuttgarts neu Weiterlesen…

Ultralativ: Die Stimme der Vernunft im YouTube-Wahnsinn

Paul Schulte und Fynn Kröger veröffentlichen auf ihrem YouTube-Kanal „Ultralativ“ Videoessays über „YouTube, das Internet und den ganzen absurden Rest“. In den zurückhaltend animierten Videos beschäftigen sie sich unter anderem mit dem EU-Urheberrecht, der Vorbildfunktion von Influencern oder den Machtverhältnissen auf YouTube. Zusätzlich informieren die beiden Studenten in der „Wochenschau“ Weiterlesen…

Machen ist wie Wollen. Nur krasser.

Christian Bär schreibt professionell und mit Humor über die Muskelerkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (kurz: ALS). Der Name seines Onlineblogs “made by eyes” ist wörtlich zu verstehen: Weil die Krankheit fortgeschritten ist, schreibt Christian Bär alle Beiträge mit Augensteuerung. Mit Schlagfertigkeit und Selbstironie berichtet er in „#ALS und andere Ansichtssachen“ unter anderem Weiterlesen…

Deutschrap als Querschnitt der Gesellschaft

Deutschrap und Politik, Kunst und Identität – Hubertus Koch setzt sich mit seinem YouTube-Format „Einigkeit & Rap & Freiheit“ mit einem Land auseinander zwischen Heimatminister und Alltagsrassismus, zwischen Ruhm und der gesellschaftlichen Verantwortung des Einzelnen. Deutscher Hip Hop spielt in Hubertus Kochs Leben eine zentrale Rolle. Ansprache, Attitude und Haltung Weiterlesen…