Screenshot: DENKMAL EUROPA

Europas Geschichte vor der eigenen Haustür

Denkmäler sind langweilig und bloß etwas für alte Menschen? Falsch! DENKMAL EUROPA ist ein digitales Geschichtsbuch für Menschen jeder Altersgruppe und Kultur. Das multimediale Angebot verdeutlicht die Relevanz von Denkmälern für ein gemeinsames Miteinander in Europa. Die verschiedenen Geschichten über die Kultur des Bauens werden in einem umfangreichen Zeitstrahl aufbereitet, Weiterlesen…

Produktion „Druck“. Foto: Gordon Muehle

Annäherungen im Endlichen: Der Netzblick auf die Nominierungen für den 55. Grimme-Preis

Tangenten nähern sich bekanntlich im Unendlichen an. Fernsehen und Internet scheinen es eiliger zu haben, blickt man aus der Netzperspektive auf die Nominierungen für den 55. Grimme-Preis. (Ehemalige) Netzgrößen zeigen sich hier in Fernsehformaten, verbreiten sich in Sozialmedien, neue Erzählformen etablieren sich und/oder das Fernsehen blickt seinerseits auf das Netz. Weiterlesen…

"Deutschland3000" Eva Schulz

Von der Demo zur Bekanntgabe

Endlich ist das Geheimnis gelüftet – letzten Donnerstag durften wir die Nominierungen für den diesjährigen Grimme Online Award bekanntgeben. 28 publizistische Angebote aus dem Netz können sich in vier Kategorien über eine Nominierung freuen. Voll war es im Raum der Bekanntgabe im „Startplatz“ in Köln. Gut gelaunt versammelten sich die Weiterlesen…

Demokratie-Zukunftswerkstatt: #Fake News und #HateSpeech

„Merkel hofft auf 12 Millionen Einwanderer“ oder „Asylbewerber bekommen den Führerschein zum Nulltarif“ –­ das sind absurde Schlagzeilen, Für viele Facebook-User scheinen sie aber plausibel zu sein, sodass diese Meldungen fleißig kommentiert, geliked und geshared wurden – bewusst manipulierte Artikel, die gezielt gestreut werden. Kontroverse Inhalte wie diese sorgen für Weiterlesen…

Screenshot "Wochenendrebell"

Wochenendrebell

Der persönliche Blog und Podcast “Wochenendrebell” von Vater “Papsi” und seinem Sohn Jason erzählt von unzähligen, spannenden Reisen in die Fußballstadien Deutschlands und Europas, um die zukünftige Lieblingsmannschaft des mittlerweile 11-jährigen Jungen zu finden. Bei den Erlebnissen, die seit 2012 im Netz nachzuverfolgen sind, geht es jedoch nicht nur um Groundhopping oder das gemeinsame Zeit verbringen, sondern Weiterlesen…

Grünkohl, Digitales und nur ein klein wenig Böhmermann

Hanseatisch gediegen ging es zu bei der Bekanntgabe der diesjährigen Nominierungen für den Grimme Online Award und erinnerte Brigitte Baetz, Moderatorin und Mitglied der Nominierungskommission sogleich an “Grünkohlessen in der Bremer Bürgerschaft”. Dabei fand sie im altehrwürdigen Senatssaal der Universität zu Köln statt, quasi dort, wo die Kölner Uni ganz Weiterlesen…

Bekanntgabe der Nominierten

Lars Gräßer vom Grimme-Institut war dabei: Dicht drängen sich die Besucher im sonnengelben “Yellow-Room” der Kölner Trinitatiskirche. Dass die Leute noch vor der Tür versuchen, einen Blick auf die Nominierten zu erhaschen, hat die Bekanntgabe der Nominierungen zum Grimme Online Award so auch noch nicht erlebt. Wie in jedem Jahr Weiterlesen…